Bätzing: Terror im Namen der Religion pervertiert Name Gottes


Bätzing: Terror im Namen der Religion pervertiert Name
Bätzing: Terror im Namen der Religion pervertiert Name Gottes Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Bischof Georg Bätzing, hat die Anschläge in Wien verurteilt. „Nach allem, was wir bisher wissen, ist der Anschlag islamistisch motiviert.


Papst: “Name Gottes nicht benutzen, um Menschen zu …
“Gott braucht von niemandem verteidigt zu werden und will nicht, dass sein Name benutzt wird, um Menschen zu terrorisieren”, so der Papst. Mit dem Hashtag #BrüderlichkeitallerMenschen erinnerte …


Deus lo vult – Allahu Akbar: Religiös motivierter Terror
Religionen haben auch deshalb etwas mit dem Problem der Gewalt im Namen Gottes zu tun, weil sie ja selbst beanspruchen, einen Weg aus der Gewalt zu weisen. „Mein ist die Rache, spricht der Herr”, heißt es in der Tora – zu ergänzen: „Nicht dein!” Der Gekreuzigte überlässt sich und seine Sache dem Vater im Himmel („Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist” – Lk 23,46) und …


Keine Gewalt im Namen Gottes! Christen und Muslime als …
Gewalt “im Namender Religion hat heute viele Gesichter. Vor allem mehren sich die Anfragen an die Religionsgemeinschaften, weil Terrorismus, Fundamentalismus und unheilige Allianzen mit oft wechselseitiger Instrumentalisierung von Religion und Politik zugenommen haben. Problematisch ist vor allem jenes Verständnis von Religion, das behauptet, das “Wesen” der eigenen Religion zu kennen, zu …


Georg Bätzing soll vorangehen – Publik-Forum.de – Religion
Startseite » Religion & Kirchen » Georg Bätzing soll vorangehen. Gott neu denken ; Das koloniale Erbe; Podcast »Publik-Forum EXTRA« Die Liebe in Zeiten von Corona; Die Corona-Krise; Synodaler Weg; Dieser Artikel stammt aus Publik-Forum, Heft 5/2020 Publik-Forum, Heft 5/2020 Ausgabe bestellen. Jetzt testen. Menschen statt Grenzen. Wie eine Feministische Außenpolitik die Welt verändern k


kath.net
Hier geht es übrigens nicht um den Hass der Religionen, Herr Bätzing, denn Christen haben auf die Beleidigungen ihrer Religion durch das widerliche Satire-Blatt Charlie Hebdo noch niemals mit …


Gewalt im Namen Gottes | POSchenker
Einen Aufruf an alle Religionen, sich klar von Gewalttaten zu distanzieren, die im Namen Gottes verübt werden, hat Papst Franziskus an rund 200 Teilnehmer eines interreligiösen Treffens gerichtet, die er an diesem Donnerstagvormittag im Vatikan empfing. Wenige Tage vor der feierlichen Schlusszeremonie des außerordentlichen Heiligen Jahres buchstabierte er vor den Religionsvertretern die …


Missbrauchter Islam: Terror und Extremismus – Anwalt.org
Als auserwählte, göttliche Person erhielt er wiederholt Botschaften von Gott. Diese Offenbarungen (auch Suren genannt) wurden für die Anhänger der Religion, sogenannte Muslime, im Koran niedergelegt. Letzterer gilt als Abschrift des Urbuches von Gott und ist daher Dreh- und Angelpunkt der Religion.


Unser Leben ist gehalten – ganz leicht, wie eine Feder …
Vielmehr ist mein Name dann schon hergerichtet und geborgen bei Gott. Mit meinem Namen hat er mich zu sich gerufen, so wie er es mir in der Taufe versprochen hat. Bei ihm bin ich aufgehoben und bei ihm ist mein Leben so, wie ich es immer gehofft habe: heil und ganz, ohne Leid und Schmerz, gut und voll Freude.


Gebete für jeden Tag zum Nachbeten – katholisch.de
Hier bin ich, Gott, und möchte gerne beten, aber ich finde keine Worte. Hier bin ich, Gott, und möchte auf dich hören, aber in mir ist so viel Lärm. Gott, hier bin ich mit meinem Leben, mit meinem Tag, mit der Unruhe in mir, mit meiner Sprachlosigkeit, mit dem Lärm in mir, der die Ohren taub macht. Du nimmst mich an, so wie ich bin. Hier …
OBD2 Diagnostic Tool